ANNULIERUNGSRISIKO

Art. 1. Annulierungsversicherung abschliessen

Sobald der Prämienbeitrag bezahlt ist, tritt die Versicherung in Kraft.

Die Quittung Ihrer Buchung mit Beitrag stellt den Versicherungsnachweis dar.

Art. 2. Teilnehmer

Die Teilnahme läuft unter dem Namen des Hauptmieters und kann nicht auf einen anderen Vertrag überschrieben werden.

Art. 3. Beitrag

Den Beitrag überweisen Sie bitte zusammen mit der Mietsumme. Die Höhe des Beitrages ist von der gesamten Mietsumme abhängig. Wenn der Gesamtbetrag überwiesen ist, tritt die Versicherung in Kraft. Sobald die Mietperiode anfängt und der Mieter anwesend ist, wird die Teilnahme beendet.

Art.4. Doppelte Versicherung

Falls Anspruch auf Vergütung einer anderen Versicherung (älteren oder jüngeren Datums) erhoben wird, oder auf Grund eines Gesetzes oder anderer, besonderer Vereinbarungen, dann ist die hier umschriebene Teilnahme erst im zweiten Fall massgebend. In  diesem Fall kann nur eine Forderung auf einen höheren Vergütungsbetrag erhoben werden, auf welchen der Teilnehmer anderweitig Anspruch hätte.

Art. 5. Annulierung.

Unter Annulierungskosten versteht man – im Falle einer Annulierung- die an den Vermieter entststandenen Kosten für die gesamte Mietsumme oder einen Teil davon, jedoch darf die Gesamtsumme den ursprünglichen Mietbetrag, wie im Vertrag angezeigt, nicht überschreiten; vorausgesetzt, der Beitrag wurde geleistet. Der Vergütungsbetrag darf den Betrag, welcher der Teilnehmer, auch ohne Versicherungsabschluss dem Vermieter schuldig wäre, nicht übersteigen.Möchten Sie keine Annulierungsversicherung abschliessen, können Sie diesen Prämienbetrag schon bei der ersten Anzahlung in Abzug bringen.

Art. 6. Die Versicherung tritt bei folgenden Fällen in Kraft:

  1.  Bei schwerer Krankheit, Unfall oder Todesfall von:

a.         Teilnehmer.

b.         Familienmitgliedes ersten oder zweiten Grades.

c.         Seinen Hausgenossen (laut Melderegister).

  1. Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlicher Umstände:

a.         Schaden am Eigentum (Wohnung/Betrieb) der versicherten Person, wodurch seine Anwesenheit dringend gewünscht ist.

b.         Das Mietobjekt nicht zum vereinbarten Zeitpunkt bezogen werden kann.

  1. Bei unfreiwilliger Arbeitslosigkeit des Hauptmieters oder (teilweise) Schliessung des Betriebes, in welchem Hauptmieter arbeitet.

Art. 7. Nicht versicherte Risiken.

           In folgenden Fällen leistet die Versicherung nicht:

1.       Wenn Ansprüche vorliegen, aufgrund von Krieg oder inneren Unruhen, Bürgerkrieg, Aufstände etc.

2.       Bei Umständen, z.B. bei welchen, oder durch welche der Hauptmieter wissentlich an Streiks oder terroristischen Aktivitäten teilnimmt.

3.       Störungen bei Kernreaktoren, und/oder Umweltverschmutzungen undsonstigen einschneidenden Umständen, die nicht in der Macht der Vertragspartner liegen und nicht voraussehbar waren.

4.       Epedemien und/oder Krankheitsausbruch am Bestimmungsort.

Art. 8. Pflichten des Hauptmieters

Folgende Punkte sollten Sie unbedingt beachten, um die Leistung der Versicherung herbeizuführen: Den Rücktrittsgrund müssen Sie unverzüglich (innerhalb 3 x 24 Stunden) dem Vakantiepark So What anzeigen. Sie müssen auf jeden Fall den Grund zur Annulierung beweisen können, um Anspruch auf Vergütung erheben zu können.

Zu Ihrer Information:

Dieses Reglement ist eine Übersetzung. Ausschliesslich das Reglement in niederländischer Sprache ist rechtsgültig. Die deutsche Übersetzung hat keine Rechtsgültigkeit.